Archiv der Kategorie: Presseberichte

Fliegen lernen im Heidelberger „Bergkino“

In unserem Heidelberger „Movies in Motion“-Projekt produzieren 10- bis 12-Jährige kurze Filme, die wie richtige Vorfilme im Kino später auf großer Leinwand gezeigt werden.

Die Kinder schreiben die Geschichten, sie sind Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Szenograf*innen, am Ende organisieren sie auch die Vorführung. Auf der Website von „Kultur macht stark“ wird das Projekt jetzt genauer vorgestellt:

https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/fliegen-lernen-889.php

 

„Movies in Motion“ goes Berlinale

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zwei Projekten schnupperten in den letzten Tagen Festivalluft.

12 Jugendliche aus Oldenburg gingen im Rahmen ihres „Movies in Motion“-Projektes auf Entdeckungstour:
Artikel auf nwzonline.de

Bereits zum zweiten Mal war zudem das Team von „Little Big Films“ aus Nürnberg in der Hauptstadt unterwegs, um in der Berlinale-Sektion „Generation“ nach Filmschätzen zu suchen, die auf dem eigenen Kinderfilmfest im Mai gezeigt werden könnten.

Wir hoffen, sie hatten alle so viel Spaß wie wir und sind gespannt auf die Filmauswahl für die eigene(n) Filmveranstaltung(en).

 

Spannendes erstes Jahr „Movies in Motion“ in München gefeiert

39 gestartete Projekte und es werden immer mehr

Am vergangenen Freitag konnten sich im Rahmen des BJF-Begleitseminars zum Kinderfilmfest München viele interessierte Gäste einen Eindruck über „Movies in Motion“ verschaffen.
Seit einem Jahr organisieren Kinder und Jugendliche mithilfe unserer Bündnispartner ihre eigenen Filmveranstaltungen. Nach der Begrüßung durch Holger Twele im Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig berichteten die Projektmitarbeiterinnen Maren Ranzau und Claudia Schmidt über das ereignisreiche erste Jahr und die vielen spannenden und vielfältigen Projekte, die gestartet werden konnten.
Einen konkreten Einblick, wie das vor Ort aussieht, gab es dann durch die Vorstellung unserer Projekte in Nürnberg und München.

MiM_Muenchen Weiterlesen