Jetzt zur BJF-Jahrestagung anmelden

„Ich sehe was, was Du nicht siehst – Filme sehen, Filme zeigen“

Zu diesem Thema findet vom 5. bis 7. Mai 2017 in Wiesbaden-Naurod die diesjährige Jahrestagung des BJF statt. Auch alle „Movies in Motion“-Mitstreiter*innen sind herzlich eingeladen.

Die Tagung richtet mit verschiedenen Schwerpunkten den Blick auf das, was wir mit, in und durch Filme sehen und erleben: Was macht das subjektive Filmerleben aus? Wie wirken Filme bei der Herausbildung von Weltentwürfen und Sichtweisen mit? Und was, wie und wo ist Film für Jugendliche heute?

Das Programm wendet sich an Fachkräfte, Multiplikator*innen und filminteressierte Jugendliche. Die genauen Inhalte finden sich unter: http://www.bjf.info/veranstaltungen/jahrestagung/programm.htm

Am Samstagnachmittag findet zudem ein Netzwerktreffen „Movies in Motion“ statt. Als Resumee und Ausblick wollen wir uns mit Bündnispartner*innen und Interessierten über die gesammelten Erfahrungen austauschen und unter anderem Möglichkeiten besprechen, wie es nach Ende der lokalen Projekte vor Ort mit der Filmarbeit weiter gehen kann. Weitere Themenwünsche für diese Runde nehmen wir gern entgegen!