Dokumentarfilmprojekt Identity – Videopremiere und Websiterelease

15 Jugendliche in Alsdorf arbeiteten seit Anfang Oktober 2016 an einem eigenen Dokumentarfilm zum Thema „Identität“, den sie heute, 28. April 2017, präsentieren.

Vor und hinter der Kamera, in der Planung und Postproduktion des gleichnamigen Videoprojektes „Identity“ arbeitet die Gruppe an 13 Videoclips über sich.
Fragen nach den Aspekten der eigenen Identität, wie Herkunft, Familie, Freunde, Berufs- und Lebensperspektiven, Ängste, Hobbys und noch viel mehr stehen dabei im Vordergrund. 

Weiterlesen

Fliegen lernen im Heidelberger „Bergkino“

In unserem Heidelberger „Movies in Motion“-Projekt produzieren 10- bis 12-Jährige kurze Filme, die wie richtige Vorfilme im Kino später auf großer Leinwand gezeigt werden.

Die Kinder schreiben die Geschichten, sie sind Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Szenograf*innen, am Ende organisieren sie auch die Vorführung. Auf der Website von „Kultur macht stark“ wird das Projekt jetzt genauer vorgestellt:

https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/fliegen-lernen-889.php

 

TrickDings – Trickfilme, Stop-Motion, Animationen

In Dresdener Norden drehen Kinder und Jugendliche gemeinsam mit drei bekannten Künstler*innen auf dem Gebiet des Comic, der Streetart und der Performance ihre eigenen Trickfilme. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt. Ob Legetrick, Bricktrick, Knetdrick, Zeichentrick – alles kann ausprobiert werden. Als besonderes Highlight soll auch ein Grafitti-Trickfilm entstehen.

Begleitet werden die Teilnehmer*innen vom „Movies in Motion“-Bündnis aus BJF, Casablanca Medienhaus gGmbH, Stadtjugend Dresden e.V. und Sächsische Landjugend e.V.

Trickfilmkurs mit Dresdner Künstlern