Schlagwort-Archive: Sachsen

Kurzfilm bewegt!

Zehn Jungs und Mädchen haben gemeinsam zwei Kurzfilmprogramme mit jeweils sechs Filmen für den KURZFILMTAG im Clubkino im Lingnerschloss am 21.12.2018 erarbeitet. Das Junge Kuratorium durchläuft dabei alle Phasen der Gestaltung und Durchführung eines Filmprogramms. Von Sichtung über Auswahl, Titelgebung, Texten bis hin zu Zuschauerakquise, Veranstaltungsorganisation sowie Durchführung und Auswertung. Herausgekommen sind dabei zwei witzige und zuweilen tiefsinnige Programme. Es wird laut und leise. Kalt und warm. Grau und bunt. Und vor allem turbulent.

Ein wichtiges Anliegen der Kinder- und Jugendsektion des FILMFEST DRESDEN ist es, die Kinogeneration von morgen möglichst unmittelbar in das Festivalgeschehen einzubinden und in ihrem ästhetischen Verständnis sowie ihrem sozialen Urteils- und Werteempfinden zu stärken.

Unterstützt werden die Kinder und  Jugendlichen vom Bündnis aus dem FILMFEST DRESDEN, der Medienwerkstatt Dresden e.V. und dem Förderverein Lingnerschloss e.V.
Das Projekt wird gefördert über „Movies in Motion – mit Film bewegen“ des BJF im Rahmen von „Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Hummel-Hangout

Den kreativen und konstruktiven Umgang mit digitalen Medien am Beispiel der Natur und Naturgestaltung fördern – das ist das Ziel des „Movies in Motion“-Projektes in Meißen.

Dazu wird eine bisher ungenutzte Hangfläche im Außengelände der ARCHE Meißen in ein kleines Paradies für Insekten und Kleinsäuger umgewandelt. Die teilnehmenden Kinder planen, bauen und pflegen dabei alles selbst und begleiten alles mit Foto und Film in Eigenregie. Dabei entstehen zum Beispiel Do-it-yourself-Anleitungen für ein Insektenhotel oder ein lustiger Stop-Motion-Film übers Erdbeeren-Pflanzen.

Einblicke in das Projekt gibt es auf der ebenfalls von den Kindern selbst gestalteten Website: https://hummelhangout.jimdofree.com

KINOLINO Kinderjury zu Besuch beim SCHLINGEL in Chemnitz

Das KINOLINO Kinderfilmfest Dresden ist seit vielen Jahre ein großes Highlight für Filmfans jeden Alters. Im Rahmen des „Movies in Motion“-Projektes KINOLINO Kinderjury schauen sich Kinder und Jugendliche ausgewählte Filme an, bewerten sie und verleihen den „Goldenen Hecht“.

Das KINOLINO findet seit dem 6. Oktober in Dresden statt und zeigt die verschiedensten Kinderfilme. Die Teilnehmer*innen der Kinderjury im Alter von 8 bis 14 Jahren haben sich bereits im Vorfeld getroffen und sich vorbereitet. Sie haben sich mit dem Schwerpunkt DEFA Filme beschäftigt, selber Kriterien für die Bewertung der Filme entwickelt und bei einem Ausflug zum SCHLINGEL auch ihre Kolleg*innen in Chemnitz besucht.

(c) Objektiv e.V.

Weiterlesen

EMMERS in LEGO – Brickfilmprojekt in Dresden

Kinder und Jugendliche in Dresden-Pieschen erstellen ihre eigenen Brickfilme und erforschen dabei ihre Umgebung.

Einmal wöchentlich und in Ferienprojektwochen können sich die Teilnehmer*innen  ausprobieren – beim kreativen Austoben mit Legobausteinen entstehen die Geschichten und Kulissen für ihre Filme.

(c) zukunftswerkstatt dresden

Weiterlesen