Archiv der Kategorie: Allgemein

Termine der Servicestellen im Oktober

Die in vielen Bundesländern angesiedelten „Kultur macht stark“- Servicestellen stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor und beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier die Termine der nächsten Wochen:

Jetzt bis 30. September neue Anträge einreichen!

Die nächste Antragsrunde läuft und noch bis Ende des Monats können wieder Anträge für „Movies in Motion“-Projekte eingereicht werden, die im nächsten Jahr starten sollen. Auch wer etwas für die Osterferien 2020 plant, muss diese Frist nutzen.

Ausgewählte und bewilligte Projekte können ab dem 1. Januar 2020 starten. Sie dürfen bis maximal 31. Dezember 2020 gehen. (Weitere Hinweise zur Projektlaufzeit unter Antragstellung.)

Die nächste Einreichfrist ist der 15. Januar 2020 mit frühstmöglichem Projektstart zum 15. April 2020. Da Ostern und die Osterferien 2020 recht früh liegen, müssen Projekte, die dann stattfinden sollen, bereits zur jetzigen Einreichfrist beantragt werden.

Termine der Servicestellen im August und September

Die in vielen Bundesländern angesiedelten „Kultur macht stark“- Servicestellen stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor und beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier die Veranstaltungstermine für die nächsten zwei Monate:

Weitere Termine sowie einen Überblick über Fachtage und die Antragsfristen der Programpartner*innen finden sich unter: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/terminkalender.php

Verschiebung der Einreichfrist und leichte Änderungen im Auswahl- und Bewilligungsverfahren

Aufgrund von krankheitsbedingten Engpässen im Projektbüro verschieben wir die aktuelle Einreichfrist für Anträge auf den 16. Juni 2019. Der frühstmögliche Projektstart verschiebt sich ebenfalls um zwei Wochen auf den 16. September 2019.

Zeitgleich wird das Auswahl- und Bewilligungsverfahren leicht abgeändert. So sehen ab sofort die Schritte aus:

  1. Einreichung des Antrags online (https://kumasta.buendnisse-fuer-bildung.de) (Bitte Richtlinien und Ausfüllhinweise beachten.)
  2. inhaltliche/fachliche Erstprüfung der Anträge im Projektbüro
  3. Entscheidung der Fachjury anhand der Anträge wie eingereicht
  4. Information über die Entscheidung ca. KW 29/30
  5. bei positiven Votum finale fachliche und administrative Prüfung der Anträge im Projektbüro
  6. Rückmeldung offener Fragen oder unklarer Punkte – Möglichkeit, den Antrag zu überarbeiten
  7. wenn alles positiv geklärt, Start das Bewilligungsverfahrens – postalische Einreichung des finales Antrags und der Kooperationsvereinbarung (Originale mit Unterschriften)
  8. Bewilligung und Versand der Zuwendungsunterlagen – frühstmöglicher Start des Projekts
  9. Zuwendungsvertrag unterschreiben und zurück schicken

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Anträge!