Archiv der Kategorie: Servicestellen

Termine der „Kultur macht stark“-Servicestellen

Sie sind mittlerweile in fast jedem Bundesland aktiv und stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor. Sie beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier finden sich alle Termine der verschiedenen Infoveranstaltungen oder Vernetzungs- und Austauschangebote: https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/terminkalender.php

Bei den Veranstaltungen am 21. November 2019 in Aschaffenburg und am 5. Dezember 2019 in Ottweiler ist auch das „Movies in Motion“-Team vertreten und stellt unser Förderprogramm vor.

Am 26. November präsentiert sich in Scheersberg unser Flensburger Projekt „Movie Girls“ als Praxisbeispiel.

Aschaffenburg: https://www.bayerische-museumsakademie.de/de/veranstaltungen/detail/kulturmachtstark_aschaffenburg.html

Ottweiler: http://www.chorverbaende.de/de/musik-fuer-alle/weitere-infos.html

Termine der Servicestellen im Oktober

Die in vielen Bundesländern angesiedelten „Kultur macht stark“- Servicestellen stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor und beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier die Termine der nächsten Wochen:

Termine der Servicestellen im August und September

Die in vielen Bundesländern angesiedelten „Kultur macht stark“- Servicestellen stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor und beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier die Veranstaltungstermine für die nächsten zwei Monate:

Weitere Termine sowie einen Überblick über Fachtage und die Antragsfristen der Programpartner*innen finden sich unter: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/terminkalender.php

Digitale Medien und Kulturelle Bildung

Info- und Vernetzungsveranstaltung am 23. Mai 2019 in Regensburg

Die Servicestelle „Kultur macht stark“ Bayern lädt Sie herzlich dazu ein, sich über Vernetzungs- und Fördermöglichkeiten im bunten Feld der Kulturellen Bildung zu informieren. Die Veranstaltung möchte Akteure aus unterschiedlichsten Bereichen und Regionen zusammenbringen, die sich für kulturelle Bildung engagieren und sich für mehr Chancengleichheit an lokalen Bildungsnetzwerken beteiligen möchten. Das „Movies in Motion“-Team ist vor Ort vertreten und stellt das Förderprogramm vor. Weiterlesen