Antragstellung im neuen Jahr laufend möglich

Ab dem 15. Januar 2020 (ursprünglich nächste angekündigte Frist) entfallen die offiziellen Antragsfristen und Anträge können laufend eingereicht werden.

Der Projektstart kann jeweils frühestens 3 Monate nach der Antragstellung geplant werden. (Das heißt, der Bewilligungszeitraum startet frühestens zu diesem Zeitpunkt.)

Bis Ende April 2020 (frühester Projektstart Ende Juli) können Projekte nur mit einer maximalen Laufzeit bis 31.12.2020 beantragt werden. Ab Anfang Juni (frühester Projektstart Anfang September) können Anträge mit Projektlaufzeiten über diesen Zeitraum hinaus (maximale Laufzeit 12 Monate) gestellt werden.

Weitere Hinweise zur Projektlaufzeit: https://moviesinmotion.bjf.info/mitmachen/antragstellung/