Archiv des Autors: Claudia Schmidt

Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessern!

Bundesverband Jugend und Film e.V. fordert jetzt einen politischen Beschluss zur Fortsetzung des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“

Bei einem virtuellen Parlamentarischen Abend am gestrigen Mittwoch, den 24.03.2021, diskutierten die Programmpartner*innen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ mit Abgeordneten der Bundestagsausschüsse für Bildung, Kultur und Jugend sowie Expert*innen aus diesen Bereichen. Fraktionsübergreifend bestand Konsens darüber, die Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen durch verlässliche Bildungsangebote dauerhaft zu verbessern. Dafür muss das erfolgreiche Bundesprogramm „Kultur macht stark“ unmittelbar nach 2022 fortgeführt werden.

Weiterlesen

Jetzt wieder Anträge einreichen bis 15. März!

Unsere nächste Antragsrunde läuft und bis 15. März 2021 können Anträge für „Movies in Motion“-Projekte eingereicht werden, die ab dem Sommer starten sollen.

Ausgewählte und bewilligte Projekte können ab dem 15. Juni 2021 starten – also zum Beispiel Projekte in den Sommerferien.

Bitte nehmt Überlegungen zum Umgang mit Corona mit in die Projektbeschreibung auf und plant gern bei der Gesamtlaufzeit schon einen zeitlichen Puffer ein.

Die nächste Einreichfrist ist dann der 14. Juni 2021 für Projekte mit Laufzeitbeginn ab 13. September 2021 (z.B. Projekte in Herbstferien oder Projekte, die mit dem neuen Schuljahr starten).

Alle Informationen finden sich im Bereich „Mitmachen“. Bitte vor Antragstellung die Richtlinien lesen.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

Und bis 4. Januar 2021 neue Anträge einreichen!

Liebe „Movies in Motion“-Mitstreiter*innen und „Kultur macht stark“-Kolleg*innen,

mit einem kleinen Weihnachtsgruß möchten wir uns aus diesem seltsamen Jahr verabschieden und Euch/Ihnen schöne Feiertage wünschen:

Der Film stammt aus dem „Movies in Motion“-Projekt „FilmWelt – Das Mitmachkino“ in Natzungen.

Wir sind ab dem 18.12.2020 in der Weihnachts- und Silvesterpause. Ab 4. Januar 2021 sind wir wieder für Euch/Sie da.

Wir danken Euch und Ihnen herzlich für die gute Zusammenarbeit, das gemeinsame Durchhalten und Finden von kreativen Lösungen sowie das große Engagement auf allen Seiten, um auch unter diesen erschwerten Bedingungen, Kindern und Jugendlichen viele tolle Filmprojekte zu ermöglichen!

Wir sind schon sehr gespannt auf die neuen Anträge im nächsten Jahr (die nächsten Einreichfristen sind: 4. Januar 2021 und 15 März 2021 – alle Infos unter: https://moviesinmotion.bjf.info/mitmachen/).

Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein hoffentlich fröhlicheres Jahr 2021!

Bleiben Sie/ Bleibt gesund!

das „Movies in Motion“-Team

Jetzt bis 19. Oktober neue Anträge einreichen!

Unsere nächste Antragsrunde läuft und noch bis 19. Oktober 2020 können Anträge für „Movies in Motion“-Projekte eingereicht werden, die im nächsten Jahr starten sollen.

Ausgewählte und bewilligte Projekte können frühestens ab dem 18. Januar 2021 starten – also zum Beispiel Projekte in den Winterferien oder die im zweiten Schulhalbjahr starten.

Die nächste Einreichfrist ist dann der 4. Januar 2021 für Projekte mit Laufzeitbeginn ab 8. März 2021 (z.B. Projekte in den Oster- oder Pfingstferien).