Digitale Infotage der Servicestellen Thüringen und Bremen

„Movies in Motion“ ist morgen, am 1. Dezember 2020, bei den Online-Informationsveranstaltungen der „Kultur macht stark“-Servicestellen Thüringen und Bremen dabei.

Bremen – 1.12.2020 – 14:00 bis 15:30 Uhr

Außer uns stellt auch das Paritätische Bildungswerk e.V. sein Förderangebot „JEP – Jung Egagiert Phantasiebegabt“ vor.

https://www.quartier-bremen.de/digitale-informationsveranstaltung/

Thüringen – 1.12.2020 – 10:30 bis 13:00 Uhr

Die Servicestelle Thüringen lädt ein zu den nächsten Veranstaltungen ihrer digitalen Veranstaltungsreihe „Kultur macht stark / OPEN UP“.
Beantwortet werden sollen Fragen rund um: Wie funktionieren Kulturelle Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen trotz Covid19-Beschränkungen? Welche digitalen und/oder gemischten Lösungen sind weiterhin möglich? Und wo kann ich aktuell Gelder beantragen?

Bei der Veranstaltung zur Förderung von Musik und Film am 1. Dezember stellt sich neben dem Bundesverband Jugend und Film e.V. mit „Movies in Motion“ auch der Bundesverband Popularmusik e.V. mit „Pop2go“ vor.

Am 2. Dezember ist die Förderung von Angewandter Kunst und Soziokultur Schwerpunkt. Präsentiert werden die Förderprogramme „JEP-Jung Engagiert Phantasiebegabt“ des Paritätischen Bildungswerkes e. V. und „Jugend ins Zentrum“ des Bundesverbandes Soziokultur e. V..

Darüber hinaus berichten Best-Practice-Beispiele aus ihrem Projektalltag.

https://www.lkj-thueringen.de/die-lkj/anmeldungen/informationsveranstaltung-kultur-macht-stark.html