Schlagwort-Archive: Dresden

„Movies in Motion“ @ home – Praxisbeispiele

Wie überall dürfen sich unserer „Movies in Motion“-Projektgruppen leider gerade nicht im echten Leben treffen. Einige der Bündnisse haben aber tolle Ideen entwickelt, wie es trotzdem weiter gehen kann.

Das Team vom Projekt „kukuk tv“ in Kaufbeuren stellt Videos mit Anregungen und Anleitungen für die Teilnehmer*innen online. Außerdem packen und liefern sie Kunst-Care-Pakete.

Hier könnt Ihr mal reinschauen: https://www.facebook.com/querkunst/

Im Projekt „Emmers in Lego“ in Dresden wird die sowieso erstellte Website gemeinsam genutzt. Jeweils zur üblichen Zeit der Treffen stellen die Fachkräfte Inhalte für die Kinder ein und sind über das Gästebuch auch für den Austausch da:

https://emmers-in-lego.jimdofree.com/projekttage/2020/25-03-2020/

Wir freuen uns über die guten Ideen und das tolle Engagement vor Ort und hoffen, dass auch alle anderen bald wieder weitermachen können.

Termine der Servicestellen im August und September

Die in vielen Bundesländern angesiedelten „Kultur macht stark“- Servicestellen stellen die Förderangebote der Programmpartner*innen vor und beraten, unterstützen und vernetzen Antragsteller*innen und Interessierte.

Hier die Veranstaltungstermine für die nächsten zwei Monate:

Weitere Termine sowie einen Überblick über Fachtage und die Antragsfristen der Programpartner*innen finden sich unter: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/terminkalender.php

KINOLINO Kinderjury zu Besuch beim SCHLINGEL in Chemnitz

Das KINOLINO Kinderfilmfest Dresden ist seit vielen Jahre ein großes Highlight für Filmfans jeden Alters. Im Rahmen des „Movies in Motion“-Projektes KINOLINO Kinderjury schauen sich Kinder und Jugendliche ausgewählte Filme an, bewerten sie und verleihen den „Goldenen Hecht“.

Das KINOLINO findet seit dem 6. Oktober in Dresden statt und zeigt die verschiedensten Kinderfilme. Die Teilnehmer*innen der Kinderjury im Alter von 8 bis 14 Jahren haben sich bereits im Vorfeld getroffen und sich vorbereitet. Sie haben sich mit dem Schwerpunkt DEFA Filme beschäftigt, selber Kriterien für die Bewertung der Filme entwickelt und bei einem Ausflug zum SCHLINGEL auch ihre Kolleg*innen in Chemnitz besucht.

(c) Objektiv e.V.

Weiterlesen